Tag der offenen Tür am Freitag, 24.11.2017 von 15.30 - 18.00 Uhr ---> zum Programm

Fachbereich Darstellendes Spiel

    „Theatererfahrung ist immer eine
      besondere Form des Erlebens,
          sie schafft eine andere
             WIRKLICHKEIT.“ 

 


1) ANLIEGEN; ERWARTUNGEN UND ZIELE DES FACHES:

       - wir machen Schultheater, kein professionelles Theater =
           jeder soll sich in diesem Fach, eigenes Interesse  voraus-
           gesetzt , ausprobieren und weiterentwickeln
       - Ausprobieren und Weiterentwickeln in theoretischen und
          spielpraktischen Aspekten: wir stehen auf einer Bühne und
          leben eine Figur, nicht uns selbst
       - gefragt sind Engagement, Ideenreichtum, Selbständigkeit,
          aktive Mitarbeit, Kreativität, Herz fürs Theaterspiel, Kritik-
          fähigkeit, Experimentieren („DS kann alles.“), Einsatz des
          gesamten Körpers, Aufgeschlossenheit für Neues, Zeit für
          das Theaterspiel, Übernahme von Aufgaben für die Gruppe
           Teamfähigkeit sowie Freude und Spaß am Spiel und in der
           Gruppe

2) MÖGLICHKEITEN DER KURSWAHL:

       -   9. Jahrgangsstufe : im Wahlpflichtbereich
         - 10. Jahrgangsstufe: als Schwerpunktfach
       -  Jahrgangsstufe 11/12:  im Aufgabenfeld I (künstlerisch-
                                          sprachliche Bildung neben Kunst
                                          und Musik)

3) ZUR LEISTUNGSERMITTLUNG- UND BEWERTUNG:

       - Inhalte, welche bewertet werden: geleitete Warm ups, Kurs-
             Mitarbeit, spielpraktische Übungen, szenische Darstellungen,
             Rollenbiografien, Anfertigen von Programmheften, Verfassen
             von Texten, Tests, Reflexionen u. a. m.
       - bewertet wird nach den prozentualen Vorgaben der VV- Leistungs-
             Bewertung des Landes Brandenburg       
                                                                                    

4)EINBLICKE / SCHNAPPSCHÜSSE:

 

ds einsds zwei

ds dreids drei
ds vier

ds fünfds sechs

ds siebends acht
ds neunds zehn

ds elf

Inhalte © 2017 — Karl-Friedrich-Schinkel-Gymnasium Neuruppin
Design — Max Herrmann