Schinkel´s Gaming Newsletter





    Ghost Reacon Breakpoint




    “Tom Clancy´s Ghost Reacon-Breakpoint” erscheint am 04. Oktober 2019 für PC, PS4 und Xbox One. Wie in dem Vorgänger Ghost Reacon Wildlands ist man in dem Militär-Shooter „Ghost Reacon Breakpoint“ Teil in einer Spezialeinheit. Der Spieler ist auf einer Insel namens Auroa, worauf eine der technischen, fortschrittlichsten Einrichtung des Drohnenherstellers Skell Technology ist. Diese Einrichtung wurde von Ex-Ghosts eingenommen und die Drohnen wurden umprogrammiert, so dass sie als Killerdrohnen fungieren. Der neue Leiter dieser Insel ist Lt. Colonel Cole D. Walker, welcher uns im Vorgänger schon begegnet ist. Der Spieler wird als Ghost mit deren Vorgesetzten Nomad auf die Insel zu einer Erkundungsmission geschickt, bei der der Helikopter, in dem sich die Truppe befindet, abgeschossen wird und abstürzt. Die Aufgabe des Spielers ist die Kontrolle über Auroa wiederzuerlangen. Der Spieler startet dabei verletzt und ohne Unterstützung auf der Insel und muss ums Überleben kämpfen. Es gibt neue Herausforderungen und Hindernisse: wie steile Hänge, detaillierte Verletzungen und Ermüdungserscheinungen. Möglichkeiten, wie zum Beispiel Verbündete tragen oder Lager errichten, wurden hinzugefügt. Wie in dem Vorgänger wird es auch wieder einen Spieler-gegen-Spieler-Modus geben, welcher direkt zur Veröffentlichung verfügbar sein wird.



    Ghost Reacon Breakpoint




    Der Online Ego-Shooter vom Spieleentwickler Treyarch erschien am 15. Oktober 2018.Call of Duty Black Ops 4 (im Folgenden als „bo4“ bezeichnet) ist der 15. Teil der Call of Duty Reihe, welche von Activision finanziert wird.In „Bo4“ ist der Zombie-Modus, Blackout-Modus und der altbekannte Mehrspieler-Modus enthalten. Vor allem der Mehrspieler- Modus ist in den letzten Jahren sehr in Verruf geraten. Allerdings bietet „Activision“ abwechslungsreiche Event´s, wie zum Beispiel die erst kürzlich erschienene Season. Die Season bringt, wie auch in denen zuvor, einen neuen Spezialisten und zwei neue Waffen mit ins Spiel. „Black Ops 4“ bietet auch den beliebten Battle-Royal-Modus namens Blackout an. Das Spielprinzip ist sehr einfach erklärt. 100 Spieler kämpfen gegeneinander und sammeln die benötigten Ressourcen. Der zuletzt Überlebende gewinnt das Spiel. Hinter dem Blackout-Modus steckt der Kopf des Entwicklers „David Vonderhaar“. Black Ops 4 ist der letzte Teil der Spieleserie und endet mit dem Neuerscheinen des nächsten Call of Duty´s. Bis es soweit ist, wird regelmäßig neuer Content erscheinen.


Inhalte © 2019 — Karl-Friedrich-Schinkel-Gymnasium Neuruppin
Design — Max Herrmann